Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Der Weg zur Reha

Laut Sozialgesetzbuch IX hat jeder Sozialversicherte das Recht auf Rehabilitation (auch Reha oder Kur genannt). Der unterschiedliche Status des Versicherten spielt bei der Antragstellung eine entscheidende Rolle. Als erstes wird festgelegt, welche Maßnahme eingeleitet werden soll. Im nächsten Schritt wird geprüft, welcher Kostenträger (Krankenkasse oder Rentenversicherung) zuständig ist. Eine ausführliche Darstellung können Sie unter  “Der Weg zur Reha“ [32 KB] ersehen.

Unsere Damen im Patientenmanagement beraten Sie auch gerne persönlich.

Ansprechpartner: Alexandra Fussen-Weil
0 60 32 - 94 14 05

  Yvonne Bitterman
0 60 32 - 94 14 06